IKK Südwest - iss einfach besser

Gefüllte Zucchini-Tortillas

Gefüllte Zucchini-Tortillas von Franziska Knoll - Fachkoordinatorin Unternehmenskommunikation

Franziska Knoll

Fachkoordinatorin Unternehmenskommunikation
IKK Südwest: Gefüllte Zucchini-Tortillas
  1. Zucchini putzen und raspeln.
  2. Auf zwei Lagen Küchenpapier verteilen und mit zwei Lagen Küchenpapier bedecken.
  3. Mit einem Rollholz oder mit den Händen kräftig drücken, damit die Feuchtigkeit vom Küchenpapier aufgenommen wird.
  4. Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
  5. Zucchini mit Eigelb und Parmesan mischen und mit Pfeffer würzen.
  6. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  7. Zucchini-Mischung in vier Portionen darauf verteilen.
  8. Mit einem Löffelrücken zu dünnen Fladen (Durchmesser ca. 12 cm) auseinanderdrücken.
  9. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten hellbraun backen.
  10. Abkühlen lassen.
  11. Tomaten, Avocado, Feta und Frühlingszwiebeln putzen und würfeln.
  12. Fruchtfleisch der Avocado mit Limettensaft beträufeln.
  13. Rinderhackfleisch in einer heißen Pfanne mit Öl krümelig hellbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  14. Zucchini-Tortillas vom Backpapier abziehen.
  15. Mit Hackfleisch, Tomaten, Zwiebeln, Avocado und den Blättchen vom Koriandergrün füllen.

 

Vorbereitungszeit: ca. 25 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Kommentar schreiben

Jessica Wolmeringer sagt:

Super leckeres Rezept (auch ohne das Rinderhack), definitiv wiederholungsbedürftig!

Ihre persönliche Ernährungsberatung

Eine individuelle, ausgewogene Ernährung ist wichtig für jeden. Die kostenfreie Ernährungsberatung durch die Experten der IKK Südwest bietet Ihnen alle Möglichkeiten dazu, Ihre ganz persönliche gesunde Ernährungsweise zu gestalten.

Hier gehts zur Ernährungsberatung