IKK Südwest - iss einfach besser

Kichererbsen-Hack-Pfanne

Kichererbsen-Hack-Pfanne von Barbara Müller - Kundenberaterin Plus in Worms

Barbara Müller

Kundenberaterin Plus in Worms
IKK Südwest: Kichererbsen-Hack-Pfanne
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.
  2. Das Gemüse in Würfel schneiden.
  3. Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten.
  4. Die Zwiebel, das Gemüse und den Knoblauch dazugeben.
  5. Tomatenmark mit den Gewürzen und ca. 60 ml (nach Geschmack, wer es etwas flüssiger mag, kann nach und nach noch etwas mehr Tomatenmark dazugeben) in die Pfanne geben und damit alles ablöschen.
  6. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Kichererbsen abgießen, abspülen und im Sieb abtropfen lassen.
  8. Danach mit in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten erhitzen.
  9. Feta grob zerbröseln und nach dem Abschmecken über den Pfanneninhalt geben.
  10. Mit Petersilie garnieren.

 

  Vorbereitungszeit: ca. 15 Min.
  Koch-/Backzeit: ca. 15 Min.
  Schwierigkeitsgrad: leicht

Kommentar schreiben

Ihre persönliche Ernährungsberatung

Eine individuelle, ausgewogene Ernährung ist wichtig für jeden. Die kostenfreie Ernährungsberatung durch die Experten der IKK Südwest bietet Ihnen alle Möglichkeiten dazu, Ihre ganz persönliche gesunde Ernährungsweise zu gestalten.

Hier gehts zur Ernährungsberatung