IKK Südwest - iss einfach besser

Köttbullar

Köttbullar von Daniel Mauß - Referent Produktmanagement

Daniel Mauß

Referent Produktmanagement
IKK Südwest: Köttbullar

Köttbullar:

  1. Hackfleisch in eine mittelgroße Schüssel geben.
  2. Zwiebel schälen, in feine, kleine Würfel schneiden und zugeben.
  3. Das Ei, Paniermehl und die Gewürze hinzugeben und alles miteinander vermengen.
  4. Einen großen Teller mit Wasser benetzen.
  5. Hände befeuchten und aus dem Hackfleischgemisch kleine Bällchen formen. je kleiner die Bällchen, desto besser.
  6. Ofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten scharf anbraten. Wenn sie durchgebraten sind, in eine Schüssel geben und im Ofen warm halten.

Sauce:

  1. Mit dem Wasser das Fett in der Pfanne ablöschen und unter Rühren die Sahne hineingießen.
  2. Aufkochen lassen.
  3. Mehl mit etwas Wasser verrühren und die Sahnesauce damit eindicken.
  4. Nun mit den Gewürzen abschmecken.

Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln.

 

Vorbereitungszeit: ca. 15 Min.
Zubereitungszeit: ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Kommentar schreiben