IKK Südwest - iss einfach besser

Scharfe Tex-Mex-Bällchen

Scharfe Tex-Mex-Bällchen von IKK Südwest - Passendes Rezept zur WM

IKK Südwest

Passendes Rezept zur WM
IKK Südwest: Scharfe Tex-Mex-Bällchen
  1. Das Toastbrot in kaltem Wasser einweichen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
  3. Peperoni längs aufschneiden und die Kerne entfernen und die Schote hacken.
  4. Das Toastbrot ausdrücken und mit Ei, Mett, 1 EL Tomatenmark, Peperoni und Paprikapulver verkneten.
  5. Den Koriander waschen, trocknen und die Stiele entfernen. Einige Blättchen für die Dekoration beiseite legen. Die restliche Blättchen fein hacken, unter die Mett-Masse kneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Mettbällchen formen (es sollten ca. 8 Bällchen werden), dann den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Bällchen rundherum goldbraun braten.
  7. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und 1 Zwiebel in Würfel schneiden.
  8. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Chili und 2 EL Tomatenmark im heißen Bratfett anschwitzen und mit Mehl bestäuben.
  9. Mit den Tomatenstückchen ablöschen, Kreuzkümmel, Mais und etwas Chili dazu geben und 2-3 Minuten köcheln lassen.
  10. Inzwischen die Kirschtomaten halbieren.
  11. Soße mit Salz und Pfeffer würzen.
  12. Bällchen mit Salat servieren.
  13. Dazu die Soße reichen.

 

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Ruhezeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: kompliziert

Kommentar schreiben